DZzH Ausgabe 1/2013

ISSN 1866-3362
19. Jahrgang
68 Seiten, März 2013

aus dem Inhalt:

J. Bock
Wissenschaftl. Studie:Validierungsversuch des Cerebral State Monitors (CSM): geeignet zur Untersuchung von Trance?

M. Bohne
Psychologie: Innovation in der Überwindung von hartnäckigen Lösungs- und Behandlungsblockaden mit PEP

S. Könnecke
Fallbericht: Ey Alter, mach’s mit Hypnose

M. Staudacher
Wissenschaftl. Studie: Was macht uns empfänglich für Hypnose?

2013-1 Bock, Eignung der CSM-Validierung für Trance (191 kB)
2013-1 Bohne, Blockadenüberwindung mit PEP (75 kB)
2013-1 Könnecke, Ey Alter, mach's mit Hypnose (55 kB)
2013-1 Staudacher, Was macht uns empfänglich für Hypnose (183 kB)

Hypnose-Kongress Berlin

SAVE THE DATE 10.-13.9.2020
Impressionen weiter>>

DGZH-Studententag

Nächster Termin: Do, 10.9.2020 mehr>>

Sie sind Student/in und möchten sich in Hypnose ausbilden lassen?

Nutzen Sie am 10.9.2020 den kostenfreien DGZH-Studententag, um gemeinsam mit anderen Studierenden einen ersten Einblick die Vorzüge von Hypnose kennenzulernen. weiter>>

Hypnose verändert

Mitglied sein lohnt sich!

Wenn Sie sich für eine Ausbildung in zahnärztlicher Hypnose und suggestiver Kommunikation interessieren, dann nutzen Sie von Anfang an die Vorteile der DGZH-Mitgliedschaft. Weiter »

Werden Sie DZzH-Autor!

Beiträge für die DZzH können jederzeit der Redaktion dzzh-redaktion@dgzh.de als Vorschlag eingereicht werden. Bitte beachten Sie dabei den DZzH-Autorenleitfaden.

Folgen Sie uns auf YouTube

Weiter>>